UPMRaflatac
  • Medien
  • Fallstudien
  • Winestillery: Einzigartige Erzählkunst durch das Etikettendesign von Craft-Spirituosen
Artikel | 12/04/2019 07:42:00

Winestillery: Einzigartige Erzählkunst durch das Etikettendesign von Craft-Spirituosen

Auf der Suche nach dem perfekten Etikett, um seine einzigartige Markengeschichte zu erzählen, wandte sich der italienische Hersteller von Craft-Spirituosen Winestillery an den Grafikdesigner Federico Scudeler im italienischen Designstudio La Colonia. Mithilfe von UPM Raflatac konnte Federico seine Vision zum Leben erwecken: ein einfaches, aber dennoch optisch ansprechendes haptisches Etikett, das den Grundsatz von Winestillery „Von der Traube bis zur Flasche“ verkörpert und die toskanischen Wurzeln des Unternehmens widerspiegelt.

ERKENNTNISSE

1.     Etiketten sind entscheidend, um die Kundenbindung zu stärken und Glaubwürdigkeit unter Barkeepern und Verbrauchern aufzubauen

2.    Die haptische Qualität von Etikettenmaterialien ist wichtig, da sie das Produkt auf einem anderen sensorischen Niveau präsentiert

3.    Technische Expertise und innovative Etikettenmaterialien unterstützen Sie dabei, das perfekte Etikett für Ihre Marke zu entwerfen

 

Dichte, dunkle Wälder mit Eichen und Kastanien, Reihen von Weinreben und Olivenhaine, die sich bis zum Horizont erstrecken – auf dem Anwesen der Familie Chioccioli Altadonna ist die Winestillery zu Hause. Inspiriert von der umliegenden Schönheit der Chianti Classico-Region haben dort auch handgefertigter Gin, Wermut und Wodka ihren Ursprung. Winestillery ist die erste und einzige „Vinstilleria“ der Welt, bei der Weingut und Destillerie miteinander verschmolzen sind. Dies schafft einen neuen Ansatz für ein traditionelles Produkt unter dem Grundsatz, dass es von der Traube bis zur Flasche individuell hergestellt wird.

Ein wunderschönes Etikett für ein sorgfältig hergestelltes Produkt

Wenn es darum geht, die richtige Geschichte für eine Spirituosenmarke zu schaffen, spielt das Etikett eine wesentliche Rolle – es muss einen bleibenden Eindruck hinterlassen und dieselben Werte und Handwerkskünste wie das Produkt in der Flasche widerspiegeln. Hierbei steht die Zusammenarbeit zwischen Grafikdesigner Federico Scudeler und UPM Raflatac im Mittelpunkt. 

In der Welt der Craft-Spirituosen sind Etiketten entscheidend, um die Kundenbindung zu stärken und Glaubwürdigkeit unter Barkeepern und Verbrauchern gleichermaßen aufzubauen. Im besten Fall spiegeln sie das einzigartige Herstellungsverfahren wider, erzählen eine Geschichte, die gehört werden muss, und überzeugen den professionellen Barkeeper von sich.

„Winestillery suchte nach einem modernen Partner, der mit ihnen eine Geschichte schaffen und erzählen konnte“, erklärt Scudeler. „Sie wollten ein Etikett, das sowohl ihre einzigartige Methode – das Herstellen von Spirituosen aus Trauben direkt auf einem Weinberg – als auch die Ästhetik der umliegenden toskanischen Landschaft widerspiegelt“, fährt er fort.  

Eine unübertreffliche Kombination

„Ich stieß auf einer Messe auf UPM Raflatac, wo einige äußerst ansprechende Flaschen mit spanischem Gin ausgestellt waren“, sagt Scudeler. „Der Experte von UPM Raflatac, mit dem ich zusammengearbeitet habe, Stefano Pistoni, Manager, Global Business Development, Wine, Spirits & Craft Beverage, war großartig. Er wusste alles über die technischen Merkmale der Etikettenmaterialien und konnte uns dabei helfen, die Geschichte mit haptischen Merkmalen zum Leben zu erwecken. Er kannte ein Druckunternehmen, das ein Modell erstellen konnte, um uns zu zeigen, wie das Endprodukt aussehen würde. Das ist bei kleinen Chargen wirklich wichtig.“

Federico hat einige großartige Ratschläge für andere, die auf eine ähnlich kreative Reise gehen. „Sie müssen sich darauf konzentrieren, die Geschichte hinter der Marke hervorzuheben. Bei der Auswahl eines Etikettenmaterials ist seine haptische Qualität wirklich wichtig. Sie benötigen ein Produkt, das zur Geschichte beiträgt und die Markenwerte widerspiegelt. Und letztendlich ist es auch von Bedeutung, wie das Endprodukt im Regal hinter der Bar aussehen wird – es muss einfach sein, aber eine klare Botschaft vermitteln und über ein Design verfügen, das sich von der Masse abhebt“, schließt er ab.

Winestillery

Winestillery ist die erste und einzige unabhängige Craft-Destillerie in der Chianti Classico-Region in Italien. Die Produkte, darunter handgefertigter Gin, Wermut und Wodka, entspringen alle dem Wein und stellen das Ergebnis einer einzigartigen Herstellungskette dar, in der jede Phase per Handarbeit durchlaufen wird.

Besuchen Sie die Website von Winestillery

 

UPM Raflatac Produktbeschreibung

UPM Raflatac ROUGH COTTON WHITE WSA RP30 WG85 wurde für die Etikettierung hochwertiger Weine, Spirituosen und Craft-Getränke entwickelt. Stark strukturiertes Obermaterial, das sich hervorragend für Prägungen eignet. Rough Cotton White WSA ist bekannt für eine dezente, elastische Beschichtung auf der Rückseite, die die Struktur des Etiketts unter starkem Hochdruck bewahrt. Dadurch ist es möglich, das Messingklischee stark aufzudrücken und ein deutliches Relief zu erzeugen.