UPMRaflatac
  • Medien
  • News
  • UPM Raflatac präsentiert auf der Labelexpo Europe 2019 nachhaltige Etikettierungslösungen im Sinne von Reduzierung, Recycling und Erneuerbarkeit verbessern

UPM Raflatac präsentiert auf der Labelexpo Europe 2019 nachhaltige Etikettierungslösungen im Sinne von Reduzierung, Recycling und Erneuerbarkeit verbessern

Pressemitteilung 11.9.2019 10:00 EEST

upm-raflatac-labelexpo-europe.jpg

UPM Raflatac präsentiert vom 24. bis 27. September auf der Labelexpo Europe 2019 in Brüssel seine nachhaltigen Etikettierungslösungen. Die innovativen Lösungen von UPM Raflatac unterstützen Druckereien und Markeninhaber dabei, ihre Nachhaltigkeitsziele zu übertreffen, indem sie Lösungen im Sinne von Reduzierung, Recycling und Erneuerbarkeit anbieten.

Durch die dünneren und leichteren Folienmaterialien des Unternehmens wird die Verwendung von Rohstoffen reduziert. Die Serie UPM Raflatac PP Lite kombiniert ein leichteres Obermaterial, einen Kleber mit niedrigerem Auftragsgewicht und einen leichteren Träger, wodurch die Produkte unglaublich leicht sind und die Verwendung von Rohstoffen und Ressourcen optimiert wird. Die besonders dünnen UPM Raflatac Vanish™ PCR-Etiketten mit zu 90 Prozent recycelten Oberflächenmaterialen und Trägern sind ein weiteres gutes Beispiel.

Das Unternehmen optimiert den Recyclingprozess von Kunststoffverpackungen, indem sichergestellt wird, dass Etiketten einfach entfernt werden können. Der abwaschbare Kleber von UPM Raflatac ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Recyclingfähigkeit von PET-Behältern zu ermöglichen. Abfall zu einer Ressource machen – ein Schlüsselkonzept der Kreislaufwirtschaft sowie ein wichtiger Bestandteil des Ansatzes für Nachhaltigkeit von UPM Raflatac. Das RafCycle®-Recyclingprogramm von UPM Raflatac unterstützt dies, indem Etikettenabfall neues Leben eingehaucht wird.

Darüber hinaus trägt UPM Raflatac dazu bei, die Verwendung fossiler Rohstoffe zu reduzieren, indem erneuerbare Optionen wie zertifizierte Materialien und andere biologische Alternativen angeboten werden. Der revolutionäre neue Forest Film™ von UPM Raflatac ist das branchenweit erste Polypropylen-Folienmaterial auf Holzbasis. Ein weiteres innovatives Etikettenmaterial, das auf der Messe präsentiert wird, ist UPM Raflatac Fossil-Free Adhesive RP48 – eine erneuerbare Mehrzwecklösung. Zusammen mit anderen verantwortungsbewusst beschafften Etikettenmaterialien wie dem forstschonenden UPM Raflatac RAFNXT+ handelt es sich hier um eine umfassende Lösung, die jede Etikettenschicht noch nachhaltiger macht.

Besuchen Sie den Stand 5D41 in Halle 5, um mehr über die nachhaltigen Etikettierungslösungen von UPM Raflatac zu erfahren.

Klicken Sie hier, um Bilder herunterzuladen »

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Heli Aalto, Senior Manager, Communications, UPM Raflatac, tel. +358 2041 50699