UPMRaflatac
Artikel | 08/16/2017 10:00:00

Salla Estate: Wappenetikett mit moderner Note

Salla Estate ist eine bulgarische Winzerei in der Nähe der mittelalterlichen Festung Muhaliysko Kale. Für die Weinetiketten von Salla Estate ließ sich der Etikettendesigner Jordan Jelev von der regionalen Geschichte und Tradition inspirieren und entwarf ein heraldisches Etikett mit einer modernen Note.

„Salla Estate ist eine Winzerei, die in jeder Hinsicht Tradition und Moderne vereint. Daher wollte ich ein modernes heraldisches Etikett kreieren, das Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft repräsentiert“, erklärt Jelev.

Für das Etikett verwendete Jelev Velmart White WSA-FSC von UPM Raflatac, da das dicke klassische Papier mit eleganter Oberflächenstruktur den gewünschten traditionellen Eindruck unterstreicht. Für die Heißfolienprägung des Logos von Salla Estate wurde Goldfolie verwendet.

upm-raflatac-case-salla-riesling.jpg

„Beeinflusst und inspiriert von heraldischer Tradition und modernem Design habe ich ein Muster aus direktgedruckten diagonalen Linien und erhabener Lackierung entworfen. Ich habe mit Dicke und Abstand der Linien experimentiert und das Ergebnis war verblüffend. Die Linien haben dem Etikett einen gewissen Glanz verliehen und den Papierhintergrund und das Logo perfekt ergänzt. Das Endergebnis ist sehr elegant und enthält nur die wichtigsten Informationen“, so Jelev.

Mehr erfahren


Kunde: Salla Estate
Kreativagentur: The Labelmaker
Etikettenmaterial: Velmart White WSA-FSC von UPM Raflatac
Foto: Jordan Jelev