UPMRaflatac
  • Medien
  • Neuigkeiten und Artikel
  • UPM Raflatac und Logopak verkünden Zusammenarbeit für die erste robuste Lösung zum Drucken und Applizieren trägerloser Etiketten

UPM Raflatac und Logopak verkünden Zusammenarbeit für die erste robuste Lösung zum Drucken und Applizieren trägerloser Etiketten

Pressemitteilung 22.9.2022 14:00 EEST

Der Etikettenhersteller UPM Raflatac und der Anbieter industrieller Etikettier- und Kennzeichnungslösungen Logopak haben eine Zusammenarbeit vereinbart, die ihren Kunden die erste robuste Lösung für das Drucken und Applizieren von trägerlosen Etiketten bietet. Bei Linerless Etiketten entfällt das Trägermaterial, wodurch die Lauflänge und Etikettenkapazität pro Rolle signifikant erhöht werden. Daraus resultieren vielfältige Kosteneinsparungen. Auch die Umwelt profitiert durch die Verbesserung der CO2-Bilanz in der Produktion und Logistik. In einem ersten Schritt wird durch die Zusammenarbeit beider Unternehmen insbesondere die automatische Etikettierung von Umverpackungen verbessert.

Die Vorteile der Zusammenarbeit für die Kunden ergeben sich aus der hervorragenden Kompatibilität der Logopak-Technologie für Linerless Etiketten mit dem Linerless Opticut™-Etikettenmaterial von UPM Raflatac. So hat Logopak die Druckfunktionalität von Linerless Etiketten anhand von über einer Million Schnitten am OptiCut-Material von UPM Raflatac getestet. Dabei konnte an der Schneideeinheit weder eine nennenswerte Verschmutzung noch Abrieb festgestellt werden. Dieses bemerkenswerte Ergebnis ermöglicht es beiden Unternehmen, Logopak und UPM Raflatac, gemeinsam eine Etikettierlösung anzubieten, die das automatische Etikettieren von Linerless in einer noch nie dagewesenen Geschwindigkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit bietet. Dadurch können auch die üblichen Herausforderungen bei der Etikettierung mit trägerlosen Materialien endlich gemeistert werden.

Das vollautomatische Etikettiersystem Logomatic 410 Linerless von Logopak ermöglicht es, Sekundär- und Versandverpackungen nachhaltig, flexibel und kostengünstig zu kennzeichnen. Die mit einem aktivierten Haftkleber beschichteten Etiketten können mit Logomatic auf individuelle Formate zugeschnitten werden. Dies optimiert den Materialeinsatz und die Wirtschaftlichkeit des innovativen Eco-Labeller von Logopak zusätzlich.

Linerless OptiCut von UPM Raflatac ist ein Etikettenmaterial, das Papierstaus verhindert und eine ausgezeichnete Haftung nahezu ohne Kleberrückstände gewährleistet. Dank dieser Lösung wird der Wartungsaufwand minimiert, so dass die Kunden von einer größtmöglichen Verfügbarkeit des Etikettiersystems profitieren. Weniger Rollenwechsel, geringere Materialkosten und eine verbesserte Nachhaltigkeit durch FSC-zertifizierte (FSC-C012530) Rohstoffe sowie einen geringeren Papierverbrauch, im Vergleich zu anderen selbstklebenden Etikettenmaterialien, runden das Angebot ab. Zudem ist die Linerless-Produktpalette von UPM Raflatac als CarbonNeutral® gemäß des CarbonNeutral-Protokolls von Climate Impact Partners zertifiziert.

„Indem wir die Linerless Etikettierung auf ein neues Level heben, wollen wir sowohl die Nachhaltigkeit als auch die Effizienz fördern. Durch die Zusammenarbeit mit Logopak können wir diese Entwicklung beschleunigen und auch im Bereich der automatisierten Etikettierung erstklassige Lösungen anbieten“, so Ville Pollari, Business Segment Director, Paper Laminates EMEIA, UPM Raflatac.

„Unsere Vision ist es, die industrielle Etikettierung konsequent nachhaltig zu gestalten und dadurch die Ökobilanz auf effiziente Weise zu verbessern. Durch die enge Zusammenarbeit mit UPM Raflatac erreichen wir ein perfektes Zusammenspiel im Bereich der Linerless-Etikettierung. So können wir unseren Kunden Komplettlösungen von Maschinen über Software bis hin zu Verbrauchsmaterialien anbieten. Dies unterstreicht unsere Mission, Unternehmen schneller, sicherer und grüner zu machen“, erklärt Patrick Petersen-Lund, Product Manager, Logopak Systeme.

Klicken Sie hier, um Bilder herunterzuladen >>

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Ville Pollari, Business Segment Director, Paper Laminates EMEIA, UPM Raflatac.
Ansprechpartner für Medienkontakte: Saku Uotila, Senior Specialist, Communications bei UPM Raflatac, Tel.: +358 2041 50828 oder saku.uotila@upm.com

UPM, Media Relations
Mo–Fr 9:00 bis 16:00 Uhr OESZ
Tel.: +358 40 588 3284
media@upm.com

UPM Raflatac
UPM Raflatac ist dank seiner innovativen selbstklebenden Etikettenmaterialien und -services der Marktführer für nachhaltige Etikettenlösungen. Wir stellen hochwertige papier- und folienbasierte Etikettenmaterialien für Marken-, Informations- und Funktionsetiketten her. Wir betreiben ein globales Netzwerk von Werken, Distributionsterminals und Verkaufsbüros. UPM Raflatac beschäftigt circa 3.000 Mitarbeitende und erzielte 2021 Umsatzerlöse in Höhe von 1,7 Mrd. Euro (1,9 Mrd. USD). UPM Raflatac ist Teil von UPM. Erfahren Sie unter www.upmraflatac.com, wie wir Etiketten für eine intelligente Zukunft ohne fossile Rohstoffe entwickeln.

Folgen Sie UPM Raflatac auf Twitter | LinkedIn | Facebook | YouTube | Instagram

Logopak Systeme GmbH & Co. KG
Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist einer der weltweit marktführenden Anbieter für digitale Systeme in der industriellen Kennzeichnung von Produkten, Gebinden, Kartons und Paletten.

1978 in Hartenholm bei Hamburg gegründet, ist Logopak heute weltweit mit mehr als 300 Mitarbeitern an insgesamt neun Standorten vertreten. Die Fertigung der vielseitigen Etikettierungslösungen erfolgt zu 90 Prozent am Hauptsitz des Unternehmens, bei Hamburg.

Das innovative Angebot der Logopak Systeme umfasst neben den logostisch integrierbaren Kennzeichnungssystemen die Datenmanagementsoftware LogoSoft, Barcode- und Industriedrucker sowie das erforderliche Verbrauchsmaterial zur direkten und indirekten Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art.

Als Full-Service-Anbieter umfasst das Angebot der Logopak Systeme GmbH & Co. KG den Support, die Wartung, das Training und die langfristige Ersatzteilversorgung der eigenen IoT-Technologie. Das modulare System im Bereich Hard- und Software und das Angebot kundenspezifischer Sonderanfertigungen ermöglicht eine branchenübergreifende Umsetzung individueller Digitalisierungsstrategien in der Industrieproduktion.

Folgen Sie Logopak Systeme auf Twitter | LinkedIn | Facebook | YouTube

UPM
Wir liefern erneuerbare und verantwortungsbewusste Lösungen und Innovationen für eine Zukunft ohne fossile Rohstoffe in den folgenden sechs Geschäftsbereichen: UPM Fibres, UPM Energy, UPM Raflatac, UPM Specialty Papers, UPM Communication Papers und UPM Plywood. Als Branchenführer im Bereich Nachhaltigkeit schließen wir uns dem 1,5-Grad-Ziel der Vereinten Nationen an, um durch wissenschaftlich fundierte Maßnahmen den Klimawandel abzumildern. Wir beschäftigen weltweit etwa 17.000 Mitarbeitende, und unsere Umsatzerlöse liegen bei etwa 9,8 Mrd. Euro pro Jahr. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse Nasdaq Helsinki Ltd notiert. UPM Biofore – Beyond fossils. www.upm.com

Folgen Sie UPM auf Twitter | LinkedIn | Facebook | YouTube | Instagram | #UPM #biofore #beyondfossils