Träger

Der Träger hält bzw. trägt den Kleber, bis das Etikett gebrauchsfertig ist. Jeder Träger ist auf die Einhaltung strenger Spezifikationen ausgelegt und wird mit dem richtigen Kleber kombiniert, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.

 

Gewährleistung der Qualität des Etiketts bis zur Aufbringung

Bei Selbstklebeetiketten kommt ein Träger zum Einsatz, der das Etikettenobermaterial und den Kleber durch den Verarbeitungs- und Aufbringungsprozess befördert. Je nach Verwendungszweck kommen folien- oder papierbasierte Träger in Frage. Die Träger sind beschichtet, sodass sich das Etikett im entscheidenden Moment problemlos und präzise ablöst.

 

Eigenschaften und Vorteile von Trägerpapier

Trägerpapier bleibt unter Spannung stabil und erbringt auf Hochgeschwindigkeitspackstraßen zuverlässige Ergebnisse. Dieser Rohstoff stammt aus erneuerbaren Quellen und lässt sich daher in vielen Fällen unkompliziert recyceln. Unsere Trägerpapiere sind zur einfachen und effizienten Verarbeitung mit gängigen Stanzwerkzeugen ausgelegt.

Eigenschaften und Vorteile von Trägerfolien

Trägerfolien sind besonders stabil und kommen in der Regel bei Hochgeschwindigkeitspackstraßen und Packstraßen mit besonders hohen Anforderungen zum Einsatz. Durch die glatte Textur eignen sich Trägerfolien ideal für transparente Etikettenanwendungen, da sich der Kleber durch die glatte Oberfläche vor der Aufbringung gleichmäßig verteilen kann. Dadurch ergibt sich die hohe Transparenz des Etiketts, das immer und jedes Mal gut auf der Verpackung aussieht.

 

Recycling von Etikettenmaterial und Kreislaufwirtschaft in Aktion: RafCycle®

 

Warum dünnere Träger wählen?

Dünnere Träger helfen Marken und Unternehmen, ihre Geschäftsziele zu erreichen, indem sie weniger Rohstoffe verbrauchen, weniger Abfall produzieren und die Effizienz maximieren. Im Folgenden werden einige der wichtigsten Vorteile von dünneren, leichteren Trägerfolien und Trägerpapieren aufgeführt. 

 

Höhere Effizienz durch weniger Rollenwechsel

Dünnere Trägerfolien und Trägerpapiere (z. B. PET-Trägerfolien oder die Trägerpapiere HG45 FSC) ergeben mehr Etiketten pro Rolle, sodass weniger Rollenwechsel anfallen – das bedeutet mehr Verfügbarkeit und maximiert die Produktionseffizienz. Mit unserem MEGA-Service können Etikettenhersteller möglicherweise auch auf größere Rollendurchmesser umsteigen und so die Produktivität noch weiter steigern. Beim MEGA-Service werden die Rollenlängen im Vorhinein festgelegt, und es gibt vier verschiedene mögliche Einstellungen. Sprechen Sie mit unseren Experten, und erfahren Sie mehr über unseren MEGA-Service. 

Mit unseren ultrafesten PET-Trägerfolien schaffen Sie mehr in kürzerer Zeit

Wenn Sie Ihre Produktionseffizienz und Produktionskapazität steigern möchten, kommen PET-Folien in Frage, unsere stärksten und dünnsten Trägerfolien. Mit ultrafestem PET lässt sich eine geringere Trägerstärke als bei herkömmlichem Glassine erzielen. Mit PET kann der Betrieb auch bei großer Feuchtigkeit mit Höchstgeschwindigkeit erfolgen, und es sind keine Produktionsengpässe durch Bahnabrisse zu befürchten.

Genauere technische Informationen finden Sie in unserer Produktauswahl zu PET-Trägerfolien. 

Mit dünneren Trägern zu Nachhaltigkeitszielen beitragen

Mit dünneren Trägern, die weniger Rohstoffe verbrauchen und geringere Umweltbelastungen verursachen, verbessern Sie den Ruf Ihrer Marke, erfüllen die gesetzlichen Anforderungen und unterstützen die Kreislaufwirtschaft. Unsere Träger sind kommerziell recyclingfähig (z. B. Honey Glassine 45-FSC) und können zu bis zu 90 % aus Recyclingmaterial bestehen (z. B. UPM Raflatac RAFNXT+).

 
 

Sie möchten bestellen?

Wir verkaufen weltweit Rollen und Bögen an Unternehmen, die Etiketten drucken. Hier erfahren Sie, wie Sie unsere Etikettenmaterialien bestellen können. 

Sie drucken keine Etiketten? Unsere Obermaterialien, Kleber und Träger werden den Anforderungen Ihrer Marke entsprechend ausgewählt und anschließend zu Etikettenprodukten kombiniert. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten, welche Kombination von Etikettenmaterialien für Sie geeignet ist. Wir können Ihnen auch helfen, indem wir Ihrem Dienstleister für Etikettendruck diese Materialien empfehlen.