UPMRaflatac
  • Medien
  • Fallstudien
  • Cantine Due Palme: Italienischer Flair auf einem Weinetikett
Artikel | 11/22/2016 11:41:00

Cantine Due Palme: Italienischer Flair auf einem Weinetikett

Die neueste Technologie auf einer Flasche voller Geschichte. Der Weinhändler Cantine Due Palme, der Etikettenmaterial-Lieferant UPM Raflatac, die Designagentur GFC und die Druckerei Imoco haben in Zusammenarbeit ein Etikett mit unverwechselbarem Charakter geschaffen – es ist der Inbegriff von italienischem Flair und authentischem Stil.

„Due Palme ist bereits langjähriger Kunde bei uns“, so Fabio Barnaba, CEO der Designagentur GFC. „Sie haben uns mit der völligen Neugestaltung der Etiketten für ihre Flaggschiffserie betraut, die aus drei der würzigsten und renommiertesten Rotweine besteht: Selvarossa, 1943 und Ettamiano.“ 

„Wir wollten die Etiketten so umgestalten, dass sie auf raffinierte und elegante Weise die Geschichte des Weines erzählen. Das einzigartig leidenschaftliche Geschmackserlebnis sollte dabei im Fokus stehen“, fügt Piero Narcisi, Art Director bei GFC, hinzu. „Beim Entwurf des Designs haben wir auf jedes winzige Detail geachtet und verschiedene Drucktechniken ausprobiert, um die Kostbarkeit dieser Weine zu betonen“.

Die Druckerei Imoco hat zur Auswahl des besten Materials für die anspruchsvollen und hochwertigen Etiketten beigetragen.

„Als Grundlage haben wir das Etikettenobermaterial Super Embossed Aluminium von UPM Raflatac gewählt“, erklärt Luca Moretto, Leiter der Adhesive Division bei Imoco spa. „Erst die Kombination dieses raffinierten Etikettenmaterials mit unseren Druckverfahren hat das unverwechselbare Etikett möglich gemacht.“

Einzigartig und anspruchsvoll

Seit 27 Jahren ist Angelo Maci Geschäftsführer bei Cantine Due Palme, der größten Genossenschaft in der Region Puglia. Mit 1.200 Mitgliedern zählt sie zu den renommiertesten Genossenschaften in Süditalien. Maci war es besonders wichtig, dass sich die grundlegenden Elemente des Weinanbaus im Etikettendesign widerspiegeln. Dazu gehören beispielsweise die italienische Faszination für Weinkunde sowie die Stärke und die Leidenschaft eines Landes, das seit jeher mit dem Ringen um Identität vertraut ist. Das Ergebnis der Zusammenarbeit der vier Unternehmen übertrifft Macis hohe Anforderungen bei Weitem. 

„Der Wein ist unser kostbarster Schatz“, so Maci. „Diese Etiketten erzählen die Geschichte der Liebe, Leidenschaft und Tradition, die in jeder Flasche steckt – und das auf stilvolle und einzigartige Weise.“

„Es ist diese Einzigartigkeit, die alle Erzeugnisse von Due Palme gemeinsam haben“, resümiert Dario Santilli, Sales Manager bei UPM Raflatac. „Dank der interessanten Oberflächenstruktur und der ansprechenden Optik, bringt das Etikett genau diese Originalität zum Ausdruck.“

 

upm-raflatac-case-due-palme-design.jpg