UPMRaflatac
Artikel | 10/03/2016 11:08:00

Marsalkka: Craft-Bier in Dosen, etikettiert und recyclingfähig

In Europa können mit der VANISH-Folie von UPM Raflatac etikettierte Getränkedosen nun recycelt werden. Wie Novelis – Weltmarktführer für das Recycling von Aluminiumdosen – bestätigt, ist das nur 23 Mikrometer starke VANISH-Etikett leicht genug, um sich nicht nachteilig auf die Qualität von recyceltem Aluminium auszuwirken.

Die ultradünne PET-Folie VANISH™ von UPM Raflatac unterstützt drei Funktionen, die bislang als unrentabel oder unmöglich erachtet wurden: die Kennzeichnung von Getränkedosen mit selbstklebenden Etiketten, die Recyclingfähigkeit von Aluminiumdosen und die kostengünstige Vermarktung kleiner Getränkechargen.

Kosteneffizienz und Flexibilität für kleinere Getränkechargen

Als erstes Unternehmen in Europa bringt die Brauerei Saimaan Juomatehdas mit VANISH™ etikettierte Bierdosen zur Integration in ein Rückgabe- bzw. Pfandsystem für das Recycling auf den Markt. Das finnische Recyclingsystem für Getränkebehälter gilt als das weltweit effektivste System. Mit einer Recyclingquote von 95 % sind Mehrweg-Pfanddosen die größte Behälterkategorie für das Recycling.

Etikettierte Dosen sind insbesondere für die Abfüllung kleinerer Bierchargen notwendig, da direkt bedruckte Bierdosen nur in größeren Mengen hergestellt werden. Verglichen mit direkt bedruckten Dosen ist die Produktion von Dosen mit selbstklebenden Etiketten auch schneller, wodurch Hersteller flexibler auf die Nachfrage reagieren und Ihre Produkte bewerben können, ohne einen Übervorrat zu riskieren.

„Da wir uns bei Saimaan Juomatehdas der Nachhaltigkeit verschrieben haben, mussten wir eine Lösung für die Abfüllung kleinerer Getränkechargen in Dosen finden, die unseren Grundsätzen gerecht wird. Wir analysierten verschiedene Optionen und stießen schließlich auf das dünne Etikettenmaterial VANISH™. In Zusammenarbeit mit UPM Raflatac und der Druckerei Auraprint, die auf Etikettierungslösungen spezialisiert ist, suchten wir dann nach einer Möglichkeit, dieses Material an recyclingfähigen Dosen anzubringen. Und so kam alles zusammen“, erklärt Jussi Laukkanen, CEO von Saimaan Juomatehdas.

upm-raflatac-case-marsalkka-label.jpg

Auffallend hoher Differenzierungsgrad

VANISH™ bietet alle Vorteile selbstklebender Etiketten auch für Getränkedosen. Diese werden besonders im Vergleich mit den herkömmlichen, direkt bedruckten Dosen deutlich. Zusammen mit dem hervorstechenden „No-Label-Look“ wird eine neue Stufe der Produktdifferenzierung erreicht: effektvolle Dekorationsmöglichkeiten, hochwertige Oberflächen, wie beispielsweise Hochglanzfolien und lebendige Farben, sowie feine Details und Fotodrucke. 

„Unsere Endkunden in der Getränkebranche legen großen Wert auf ihre Produktverpackung. VANISH™ ist ein attraktives, ausgesprochen vielseitiges Etikettenmaterial – optimal geeignet für Unternehmen wie Saimaan Juomatehdas, die hochwertige, visuell eindrucksvolle Produkte herstellen möchten“, so Tuomo Wall, Director, Films, UPM Raflatac. 

„Außerdem bietet VANISH™ eine wirtschaftlich vertretbare und gleichzeitig umweltfreundliche Lösung für die dekorative Verpackung kleinerer Bier- und anderer Getränkechargen. Dadurch haben Markeninhaber in ganz Europa jetzt eine recyclingfähige Alternative für die weitaus attraktivere Produktpräsentation, die ihrem und unserem Engagement für die Bereitstellung nachhaltiger Lösungen gerecht wird.“

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Herrn Tuomo Wall, Director, Films, UPM Raflatac