UPMRaflatac

Die Zukunft des Verpackungsdesigns

Laden Sie unseren einzigartigen Leitfaden herunter, um zu erfahren, welche Trends die Zukunft von Verpackung und Design prägen werden.

 

Die Welt der Verpackungen verändert sich gerade tiefgreifender und schneller als je zuvor. Was wird die Zukunft bringen? Wie werden die Interaktion und die Nutzung von Verpackungen aussehen? Auf welche Trends sollte man achten?

 
 

Laden Sie den Leitfaden zu den wichtigsten Trends herunter, die das Verpackungsdesign in der neuen Normalität prägen werden. Wir erörtern und analysieren die wichtigsten Themen, die in den kommenden Monaten und Jahren auf Marken und Designer zukommen werden, z. B.:

  • Die Auswirkungen von E-Commerce auf das Verpackungsdesign
  • Ein anhaltender Wandel hin zu nachhaltigen Materialien
  • Einen Schritt weiter im Design mit Kunst
  • Rückverfolgbarkeit vom Verbraucher zum Hersteller

Und vieles andere mehr.

Jetzt herunterladen

 

Erfahren Sie aus erster Hand, was Branchenführer zu diesen Themen zu sagen haben.

 
 

adam-ryan.png

Adam Ryan, Head of Pentawards

„Marken und Designern bietet sich jetzt die einmalige Gelegenheit, einen Unterschied zu machen. Sie können die Regeln des Verpackungsdesigns neu interpretieren und nachhaltige und vernetzte Verpackungen entwickeln, die darüber hinaus auch noch den Verbrauchern neue Erfahrungen bieten.“

eliisa-laurikainen.png

Eliisa Laurikainen, Business Development Manager bei UPM Raflatac

„Die Verpackung ist der erste Kontaktpunkt mit dem Kunden. Die Menschen machen sich zunehmend Sorgen um den Klimawandel und den übermäßigen Ressourcenverbrauch. Die Markeninhaber möchten diese Bedenken zerstreuen und zeigen, dass eine nachhaltige Lösung für diese Probleme gibt.“

jenny-greenwood.png

Jenny Greenwood, Innovation & Sustainability Manager bei Butterfly Cannon

„Sie müssen dafür sorgen, dass Ihr Paket tipptopp aussieht, wenn es beim Kunden ankommt. Das gesamte Einkaufserlebnis muss rundum erstklassig sein, weil Ihre Marke damit assoziiert wird. Aber es gibt viele Möglichkeiten, mit der Verpackung als Türöffner das Kundenerlebnis zu etwas Besonderem zu machen.“

richard-walzer.png

Richard Walzer, Head of Design (EMEA) bei Mars Wrigley

„Der Konsum findet online und nicht mehr impulsiv, sondern geplant statt. Die Frage ist: Wie können Sie ein Produkt herstellen, das der Kunde begehrt und auf das er zu warten bereit ist? Im Online-Shop erfolgt die Präsentation der Produkte auf einem hohen Niveau. Es werden im Internet zunehmend Produkte angeboten werden, die einen Erlebniswert bieten, und wir müssen für den Online-Bereich entsprechende Angebote schaffen.“

 
 
 

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, damit Sie auf alle Informationen, Einblicke und Expertenmeinungen zugreifen zu können.