Die Auswahl des richtigen Etiketts für Ihr Gesundheitspflegeprodukt

Finden Sie heraus, warum bei der Gestaltung einer Verpackung für Gesundheitspflegeprodukte die Form, die Konturen und die Lagerungsbedingungen des Behälters zu berücksichtigen sind

 

Sichere Etiketten für spezielle pharmazeutische Anwendungen

Jedes neue Gesundheitsprodukt bringt ganz eigene Anforderungen an die Verpackung mit sich. Als Manager für die Verpackungsentwicklung, die Lieferkette oder die Herstellung müssen Sie sich dieser Herausforderungen bewusst sein und ein geeignetes und sicheres Etikett auswählen.

 

Etiketten für Behälter mit geringem Volumen

Bei Etiketten für kleine zylindrische Behälter mit einem Durchmesser unter 23 mm sind spezielle Materialien und Kleber nötig, damit sich das Etikett an den Kanten nicht ablöst. Das Etikettendesign spielt bei Durchmessern von unter 15 mm (Spritzen, Ampullen, Infusionsflaschen, Kartuschen, Stiften, Phiolen und Teströhrchen) eine entscheidende Rolle. Wir haben eine Reihe von Universaletiketten mit geringer Auslaugbarkeit für Glas- und Kunststoffbehälter mit kleinem Durchmesser im Angebot.

Unsere widerstandsfähigen Etikettenkleber sind zur Verwendung auf allen Glas- und Kunststoffbehältern geeignet, während unsere lumineszierenden Kleber die ideale Lösung zur Erkennung fehlender Etiketten mit einem Erkennungssystem sind. Sprechen Sie mit unseren Experten über das richtige Etikettenmaterial für Ihre Behälter mit geringem Volumen. 

Etiketten für gekühlte und kryogene Lagerung

Biologische Arzneimittel und Proben, die Zellen und andere Präparate enthalten, müssen bei niedrigen Temperaturen gelagert werden. Die Etikettierung von Röhrchen, Ampullen oder Reagenzgläsern bei niedrigen Temperaturen ist eine Herausforderung für Labore, medizinische Marken und Pharmahersteller auf der ganzen Welt. Ohne spezielle Materialien, die extremen Bedingungen standhalten, lösen sich die Etiketten beim Auftauen, Erwärmen und Einfrieren ganz oder teilweise ab. 

Sprechen Sie mit unseren Experten über unsere Etikettenlösungen für gekühlte, tiefgekühlte und kryogene Umgebungen.

Etiketten für Krankenhäuser und die Sterilisation medizinischer Produkte

Vor der Sterilisation chirurgischer Instrumente im Dampfautoklav werden diese normalerweise gereinigt und verpackt oder in ein wiederverwendbares Metallbehältnis gelegt. Pharmaetiketten zur Identifizierung und Rückverfolgung müssen während und nach der Sterilisation und während des gesamten Produktlebenszyklus lesbar bleiben. Unsere Etiketten sind sterilisationsbeständig und legen im Autoklav trotz Dampf, Druck und Wärme eine hervorragende Haftfähigkeit an den Tag. 

Sprechen Sie mit unseren Experten über pharmazeutische Spezialetiketten für Krankenhäuser und die Sterilisation medizinischer Produkte, die Ihre Erwartungen erfüllen oder übertreffen.

 

Besprechen Sie die Anforderungen an Ihre Etiketten für Gesundheitspflegeprodukte

 

Spezifikationsleitfaden für Etikettenmaterialien