Produktsuche

Innovation hat bei uns nicht nur Tradition – sie ist unsere Leidenschaft

UPM Raflatac – Prototypmaterialien für innovative Etiketten

Die Prototyp-Etikettenmaterialien von UPM Raflatac ermöglichen innovative und inspirierende Lösungen, die für außergewöhnliche Effekte sorgen.

Bei uns finden Sie ein breites Sortiment an nicht alltäglichen Materialien: Ob auffällige Optik oder haptische Effekte, bestimmte Funktionen, technische Eigenschaften oder außergewöhnliche Zusammensetzung – sie alle verfügen über das gewisse Etwas. Zu unseren vielfältigen Optionen gehören Prototypen für verschiedenste Endanwendungen: Lebensmittel, Getränke, Reinigungsmittel, Körperpflegeprodukte, Etiketten für den Einzelhandel, Wein und Spirituosen oder Sicherheitsetiketten.

Einige Beispiele aus unserer innovativen Palette an Prototypen:

  • Pro Function für höchste Leistungsansprüche: Dazu gehören Materialien mit speziellen technischen und holografischen Eigenschaften
  • Pro Touch für spürbare Unterschiede. Dazu gehören zum Beispiel Materialien mit einer Textur von Samt oder Holz
  • Pro Look für Kunden, die durch visuell ansprechende Produkte – etwa mit der Optik von Perlmutt oder gebürstetem Kupfer – auffallen möchten
  • Pro Eco für Wettbewerbsvorteile durch mehr Nachhaltigkeit, beispielsweise mit Papier aus Algen oder Bambus

Ihr volles Potenzial entfalten diese außergewöhnlichen Materialien, wenn Sie sie in Ihren Händen halten. In unserem Prototypenkatalog stellen wir Ihnen 50 Optionen vor. Das Endprodukt ist jedoch immer Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.


    
„Unsere Prototypen entstehen in Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Der Prototypenkatalog enthält zahlreiche repräsentative Muster, doch das Endergebnis kommt durch die Kombination aus Kreativität und Know-how von UPM Raflatac und unseren Kunden zustande. Jedes Prototypmaterial wird individuell entwickelt, seine technische Machbarkeit und Verfügbarkeit in jedem Fall einzeln überprüft. Gemeinsam mit Ihnen gehen wir an die Grenzen der Haftetikettentechnologie.“

David Lopez, Development Manager, Specials, UPM Raflatac