Professioneller mit ProLiner PP30

Produktivitätssteigerungen und Kostensenkungen sind mit dem ProLiner PP30 wirklich einfach. Unsere Folienrollen sind rund 20 % länger als HG65- und HD70-Rollen mit dem gleichen Durchmesser. Die Verwendung längerer Rollen bedeutet weniger Rollenwechsel und Bahnabrisse – und damit weniger Ausfallzeiten.

Mehr Produktivität mit unserem Träger

ProLiner PP30 steigert die Gesamteffizienz. Dieser dünne Träger:

  • Ist auf bestehenden Maschinen verwendbar
  • Funktioniert mit vorhandenen HG65-Stanzwerkzeugen
  • Bietet eine Rückzahlung für Trägerabfall über das RafCycle®-Programm
  • Ist ein Produkt mit ausgezeichneter Optik und starker Druck- und Stanzleistung
  • Ist erhältlich für Papier- und Folienetiketten
  • Ist eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Glassin- und PET-Trägerfolien

Vorteile für Etikettendruckereien:

  • Längere Laufzeiten von Druckmaschinen mit weniger Rollenwechseln
  • Mehr Flexibilität dank Rollen mit 4.000 oder sogar 6.000 m Länge
  • Reduzierung der Lagerfläche und Logistikkosten um 20 %
  • Produktivitätssteigerung von durchschnittlich 10 % beim Etikettieren
  • Ausgezeichnete Passergenauigkeit und Präzision beim Zuschnitt – saubere Druckmaschinen, weil kein Faserstaub entsteht
  • Präzise Bedruckung der Kleberseite
  • Glatterer Träger und glattere Klebeschicht für ein dichteres Druckbild

Vorteile für Befüller und Verpacker:

  • verbesserte Leistung bei anspruchsvollen Anwendungen (z. B. Nassfestigkeit)
  • schnellere Anwendung mit weniger Bahnrissen – Produktion von 20 % mehr Etiketten pro Rolle mit weniger Rollenwechseln
  • reibungsloses schnelles Anbringen von Etiketten
  • Implementierung sauberer Spendersystemlösungen ohne Faserstaub
  • Kostensenkungen bei Verpackungsabfälle
  • Nutzung von herkömmlichen Trägerabfällen als wiederverwertbares Material
  • Zugang zu weltweit erhältlichem, hochwertigen Folienobermaterial für Etiketten für Körperpflegeprodukte

Vorteile für Markeninhaber:

  • Markenoptimierung mit Etiketten in erstklassiger Druckqualität
  • Kostensenkungen durch Effizienzsteigerungen für die gesamte Wertschöpfungskette
  • Verringerung des Verpackungsmaterialgewichts (54 % leichter als herkömmliche Glassinträger)
  • Werbung mit Trägerabfall-Recycling als Zeichen Ihres Engagements für die Nachhaltigkeit
  • Eliminierung von sichtbarem Glassinmuster auf der Klebeschicht