Produktsuche

Blutbeutel- und IV-Lösungen

Etikettenmaterialien für Blutbeutel und Infusionsflaschen - UPM Raflatac

Aus den rechtlichen Anforderungen und den extremen Bedingungen in Verbindung mit Infusionen und der Lagerung und Verarbeitung von Blut ergeben sich hohe Anforderungen an Etiketten für die Blutabnahme sowie Infusionsbeutel und -flaschen.

Primäre Blutbeuteletiketten

Wir haben ein Sortiment an ISO 3826-konformen primären Blutbeuteletiketten entwickelt. Diese Etikettenlösungen basieren auf RP32 PB, einem hervorragenden Kleber, der eine Temperaturbeständigkeit von +121 °C bei der Dampfsterilisation bis -80 °C, sowie bis -50 °C beim Einfrieren mit Ethanol hat.

Unser Produktsortiment ist migrationssicher und hat sich in der Praxis mit verschiedenen Weichmachern bewährt, die bei der Herstellung von Blutbeuteln zum Einsatz kommen, wie dem am häufigsten verwendeten Weichmacher DEHP.

Sekundäre Blutbeuteletiketten

Blutspendeetiketten werden über das Hauptetikett geklebt. Sie müssen wichtige Informationen über Spendertyp, ID, Produktcode, Inhalt und Mindesthaltbarkeitsdatum sowie einen Matrix-Barcode für die Rückverfolgung von Informationen beinhalten. Auch auf den Etiketten für Blutentnahmeröhrchen müssen wichtige Patientendaten erfasst werden.

Unser RPMD-Kleber ist eine migrationssichere Lösung zur Etikettierung von Blutspenden und verfügt über ausgezeichnete Hafteigenschaften auf Blutentnahmeröhrchen. RPMD sorgt für hervorragende Haftung und entspricht den Anforderungen im Hinblick auf die Patientensicherheit und anderen länderspezifischen Vorschriften.

IV-Kunststoffbehälter und Anhängeetiketten für Infusions-/Transfusionsflaschen

Etikettenmaterialien für Infusionsflaschen müssen für Glas und PP/PE-Kunststoff geeignet sein. In bestimmten Fällen sind für Glas sowie für Kunststoffbeutel und -flaschen Hängeetiketten erforderlich.

Unser RPMD-Kleber ist eine migrationssichere Lösung für die Kennzeichnung von Kunststoffinfusionsbeuteln und -flaschen und verfügt über ausgezeichnete Hafteigenschaften auf Behältern verschiedener Formen und Größen.

UPM Raflatac stellt eine Vielzahl an Etikettenmaterialien bereit, die gemäß den internationalen Standard-Testnormen DIN 58-369, ISO 15137, ISO 15747 und ISO 15010 getestet wurden.

Unsere selbstklebenden Etikettenmaterialien erfüllen strenge mechanische Belastungsanforderungen für Aufhängevorrichtungen, die unter trockenen oder feuchten Umgebungsbedingungen an Flaschen unterschiedlicher Größe befestigt werden.

Horizontal divider

Etikettenprodukte für Blutbeutel und Infusionsflaschen

Unsere vollständige Produktpalette finden Sie unter Produktsuche. Alternativ wenden Sie sich bitte an Ihren nächsten UPM Raflatac Vertreter.

 Aktuelle News

 

 

UPM Raflatac stellt auf CPhI neue Etikettenlösungen für medizintechnische und medizinische Anwendungsbereiche vorhttp://www.upmraflatac.com/emea/ge/news/details/upm-raflatac-introduces-new-labelling-solutions-for-medical-device-and-healthcare-applications-in-cphi-2017-1UPM Raflatac stellt auf CPhI neue Etikettenlösungen für medizintechnische und medizinische Anwendungsbereiche vor17.10.2017 08:00:00
UPM Raflatac erweitert Angebot mit neuen Innovationen für die Bereiche Medizintechnik und Gesundheitspflegehttp://www.upmraflatac.com/emea/ge/news/details/upm-raflatac-expands-offering-with-new-innovations-for-medical-device-and-healthcare-labeling-2017-1UPM Raflatac erweitert Angebot mit neuen Innovationen für die Bereiche Medizintechnik und Gesundheitspflege14.09.2017 07:00:00
UPM Raflatac pharma labelling with foresight at Pharmapack 2017http://www.upmraflatac.com/emea/ge/news/details/upm-raflatac-pharma-labelling-with-foresight-at-pharmapack-2017UPM Raflatac pharma labelling with foresight at Pharmapack 201726.01.2017 10:00:00

 Weiterführendes Material