Produktsuche

Manipulationssichere Etiketten für beruhigende Sicherheit

UPM Raflatac – manipulationssichere Etiketten für zusätzliche Sicherheit

Manipulationssichere Etiketten sind eine wirkungsvolle Abschreckung gegen Diebstahl und Umetikettierung. Sie basieren auf zerstörbaren und leicht zerstörbaren Papier- und Folienmaterialien, die bei dem Versuch, sie abzulösen, zerstört werden.

Manipulationssichere Etiketten dienen dazu, die Authentizität von Produkten sicherzustellen, zum Beispiel durch den Aufdruck von Kennzeichnungsnummern oder anderen wichtigen Informationen wie Garantie- und Verfallsdaten. Sie werden zudem oft als Verpackungssiegel eingesetzt, weil sie nicht entfernt und an anderen Verpackungen angebracht werden können.

Zerstörbare Etikettenobermaterialien

Zerstörbare Etikettenpapiere besitzen entweder ein extrem niedriges Flächengewicht und zerreißen beim Entfernungsversuch in kleine Stücke, oder sie besitzen eine hohe Festigkeit bei schwacher interner Stärke, wodurch sie delaminieren bzw. in Schichten zerfallen. Etikettenobermaterialien aus zerstörbarer Folie basieren auf demselben Prinzip: Einige stärkere Folien delaminieren und andere zerreißen in kleine Stücke.

Leicht zerstörbare Obermaterialien

Leicht zerstörbare Etikettenpapiere sind extrem brüchige Materialien, die sich, einmal angebracht, nicht in einem Stück entfernen lassen. Sie eignen sich hervorragend als manipulationssichere Siegel für Verpackungs- und Garantiesiegel oder wenn sämtliche Phasen der Lieferkette eine höchst zuverlässige Manipulationssicherheit erfordern.

Verbesserte Sicherheit dank starker Kleber

Kleber mit starker Haftung in Kombination mit unseren manipulationssicheren Obermaterialien gewährleisten, dass manipulationssichere Siegel bei einem Entfernungsversuch zerreißen, abplatzen oder delaminieren.

Unsere beiden Obermaterialien Tamperproof und Tamperproof Lite zerreißen beim Versuch, sie zu entfernen. Die verwendeten Kleber sind RP51 und RP36.

Die Etikettenfolien Acetate White UD, PVC White UD und Acrylate Gloss Clear UD platzen bei Manipulationsversuchen ab. Für diese Folien am besten geeignet sind die Kleber RC18 oder RP77.

Security White PE- und Foamed PS-Folien werden in Kombination mit den Klebern RC18, RP77 oder RP37S verwendet und delaminieren bei dem Versuch, sie zu entfernen.

Wir bieten zudem eine Auswahl verschiedener Obermaterialien an, die mit unserem Kleber RP62 EU kombiniert werden können, um gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf individuell authentifizierte, manipulationssichere Verpackungen zum Schutz der Lieferkette vor Fälschungen in der Pharmaindustrie zu entsprechen.

Wenngleich einige unserer Kunden nach wie vor Standard-Sicherheitsprodukte wie Void-Etiketten für pharmazeutische Anwendungen nutzen, sind unsere RP62 EU-Produkte aufgrund ihrer zusätzlichen Funktionen die optimale Wahl für pharmazeutisches Änderungsmanagement.

Manipulationssichere Etiketten

Unsere vollständige Produktpalette finden Sie unter Produktsuche. Alternativ wenden Sie sich bitte an Ihren nächsten UPM Raflatac Vertreter.

 Aktuelle News

 

 

UPM Raflatac erweitert sein Angebot an Sicherheitsetiketten durch neue folienbasierte, leicht zerstörbare Etikettenhttp://www.upmraflatac.com/emea/ge/news/details/upm-raflatac-extends-security-label-offering-with-new-selection-of-ultra-destructible-film-labels-2016-2UPM Raflatac erweitert sein Angebot an Sicherheitsetiketten durch neue folienbasierte, leicht zerstörbare Etiketten28.09.2016 11:00:00

 Broschüren

 Weiterführendes Material